ZEN – Energieübungen und Meditation

Zen – Übungen sind dynamische Übungen aus der Zen – Meditation.

Bei diesen Übungen wird der Energiefluss des Körpers angeregt. Sie fördern die Beweglichkeit unseres Körpers, stärken die Muskulatur und verbessern unsere Haltung. Mit Einbezug einer bewussten Atmung und der Selbstmassage von gezielten Akupressur – Punkten, wird unser gesamter Körper, wie auch unsere Seele, gestärkt und harmonisiert.

Ergebnis:

  • Bessere Körperhaltung und Vertiefung der Atmung
  • Bessere Konzentration
  • Stärkung der Muskulatur
  • Harmonisierung des seelischen Gleichgewichts
  • Vertiefung des Schlafes
  • Innere Ruhe

Eine ca. 20 minütige Meditation rundet diese Lektion ab. Ein „Jungbrunnen“ für Körper und Geist.

Weitere Infos und Kontakt

Kommentare sind geschlossen